Closed Auction

By:
Corinphila Auction AG

lot # 7019 - Switzerland geneva

Saturday Jan 30, 2021 09:00 Europe/Zurich
Last date for bids: 

Ganzsachenumschlag mit Wertzeichen 'Grosser Adler' im mittleren Format 140 x 75 mm, der Umschlag sauber, der Wertstempel farbfr., zart und übergehend entw. mit roter Genfer Rosette (AW 2) mit nebenges. rotem "GENEVE 2 MARS 47", adressiert an Mme de la Rive-Duppa in Presinges. Ein ansprechendes Stück dieser Seltenheit, Atteste Fulpius (1953), Gemeinschaftsattest von der Weid & Hertsch (1990), Attest Marchand (2020) SBK = CHF 85'000.rnHinweis: Die Empfängerin des Briefes war die Schriftstellerin Jeanne-Mathilde Duppa (geb.14. März 1808; gest. 18. August 1850). Sie hatte 1826 den bekannten Schweizer Physiker Auguste de la Rive geheiratet, der mit seiner Erfindung Kupfer und Gold in Galvanischen Bädern zu vergolden die Grundlage zur weiteren Entwicklung des Galvanoplastik legte. rnProvenienz: Sammlung Helveticus, Feldman-Auktion (Nov. 1991), Los 90050.rnBemerkung: Schäfer Postgeschichte Genf kennt nur 14 gebrauchte Ganzsachenumschläge im mittleren Format.
Catalogue 262: SWITZERLAND - The ERIVAN Collection

Category: 

Sale Terms