Prices Realized

By:
Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG

lot # 7202 - Altdeutschland_Bayern_Markenausgaben S

Saturday Dec 05, 2020 10:00 Europe/Berlin
Last date for bids: 

1849-1920, sowohl gestalterisch als auch inhaltlich herausragende Darstellung bayerischer Postwertzeichen in all ihrem Facettenreichtum! Insgesamt 12 Bände, gleich zu Beginn mit 5 Originalen des legendären "Schwarzen Einsers" inklusive seiner seltensten Varinate, Mi. Nr. 1 II b, alle mit Befunden bzw. Attesten Brettl oder Sem BPP versehen, gefolgt von verschiedenen Proben/Instruktionsmarken und sämtlichen weiteren Quadraten in großem Variantenreichtum, darunter immer wieder Belege, einige weitere Proben und etliches mehr. Nachfolgende Wappen- und alle weiteren Ausgaben in adäquater Weise fortgeführt, die jedes starre System gängiger Vordruckalben bei weitem sprengen würde, ebenso die Dienstmarken inklusive der seltenen Variante Mi.Nr. 11 I (Fotoattest Helbig BPP), weiter 34 w, yb, 35 x, unzählige Plattenfehler sowie Portomarken. Die Erhaltungsbandbreite reicht von Lückenfüller bis Pracht und lässt den enormen finanziellen Aufwand zur Schaffung eines derart detailfreudigen Werkes erahnen, für einzelne, offensichtlich bislang unerreichbare Stücke, sind bereits einheitlich gestaltete Seiten für die künftige Aufnahme vorbereitet. Nicht zuletzt begeistern die selten berücksichtigten Ausgaben der Retour-, Portofreiheits- und Telegrafenmarken, eine breite Auswahl Telephon-Billetts, etwas Vorphila, Ganzsachen und vieles mehr - bitte beachten Sie unseren kleinen Fotoauszug und planen Sie ausreichend Zeit für eine eingehende Betrachtung ein

35612

Sale Terms

About The Seller

Auctioneers Felzmann

The auction house Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG was founded 1976 in Düsseldorf, Germany. Established and owned by Ulrich Felzmann, it is one of Germanys leading auction companies for philately... Read More

Send Email to Auktionshaus Ulrich Felzmann GmbH & Co. KG Or Visit WebSite