GRIECHISCHE MÜNZEN, GRIECHISCHES MUTTERLAND, KÖNIGREICH MAKEDONIEN - Coin Auctions

Lot 162 - GRIECHISCHE MÜNZEN, GRIECHISCHES MUTTERLAND, KÖNIGREICH MAKEDONIEN  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 338 Antike Kunstobjekte

Lot 162 - GRIECHISCHE MÜNZEN, GRIECHISCHES MUTTERLAND, KÖNIGREICH MAKEDONIEN - Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 338 Antike Kunstobjekte

GRIECHISCHE MÜNZENALEXANDROS III. DER GROSSE 336-323, Ionien, Milet.Drachme. 325-323. Herakleskopf mit Löwenfell r. Rs: Zeus thront l. mit Adler und Langzepter. Monogramm.

Price 2090. Müller 763. 4.27g, Schöne Tönung. Vs. aus etw. abgenutzt. Stempel. Min. dezentriert. vz
Seit 2008 in bayerischem Besitz.

Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 338 Antike Kunstobjekte

GRIECHISCHE MÜNZEN, GRIECHISCHES MUTTERLAND, KÖNIGREICH MAKEDONIEN
Lot 178 - GRIECHISCHE MÜNZEN, GRIECHISCHES MUTTERLAND, KÖNIGREICH MAKEDONIEN  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 338 Antike Kunstobjekte

Lot 178 - GRIECHISCHE MÜNZEN, GRIECHISCHES MUTTERLAND, KÖNIGREICH MAKEDONIEN - Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 338 Antike Kunstobjekte

GRIECHISCHE MÜNZENANTIGONOS DOSON. 229-221, Tetradrachme. Bekränzter Poseidonkopf r. Rs: Apollo sitzt l. auf Prora, prüft seinen Bogen. Monogramme.

SNG COP. -. SNG Alpha Bank 1048. 17.04g, Schöne Tönung. Min. Kratzer u. Druckstellen. RR ss-vz
Ex Sammlung R.P. Erworben 1991 bei Numismatica Viscontea. Traditionell wurden diese Münzen dem Antigonos Gonatas zugewiesen und mit dessen Seesieg bei Kos in Verbindung gebracht. Die neuere Forschung schreibt sie dagegen seinem Neffen Antigonos Doson zu. In jüngster Zeit wurde die Ansicht vertreten, daß die Prägung unter Gonatas nach dessen Seesieg bei Andros 245 v. Chr. begann und später von Doson weitergeführt wurde.

Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 338 Antike Kunstobjekte

GRIECHISCHE MÜNZEN, GRIECHISCHES MUTTERLAND, KÖNIGREICH MAKEDONIEN
Lot 157 - GRIECHISCHE MÜNZEN, GRIECHISCHES MUTTERLAND, KÖNIGREICH MAKEDONIEN  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 338 Antike Kunstobjekte

Lot 157 - GRIECHISCHE MÜNZEN, GRIECHISCHES MUTTERLAND, KÖNIGREICH MAKEDONIEN - Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 338 Antike Kunstobjekte

GRIECHISCHE MÜNZENALEXANDROS III. DER GROSSE 336-323, Mysien, Lampsakos.Drachme. 328-323. Herakleskopf mit Löwenfell r. Rs: Zeus thront l. mit Adler und Langzepter. Beizeichen Demeter mit Fackeln. Monogramm.

Price 1356. Müller 398. 4.22g, Schöne Tönung. vz-ss
Ex Hirsch 314, 2015, Los Nr. 2358.

Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 338 Antike Kunstobjekte

GRIECHISCHE MÜNZEN, GRIECHISCHES MUTTERLAND, KÖNIGREICH MAKEDONIEN
Lot 173 - GRIECHISCHE MÜNZEN, GRIECHISCHES MUTTERLAND, KÖNIGREICH MAKEDONIEN  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 338 Antike Kunstobjekte

Lot 173 - GRIECHISCHE MÜNZEN, GRIECHISCHES MUTTERLAND, KÖNIGREICH MAKEDONIEN - Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 338 Antike Kunstobjekte

GRIECHISCHE MÜNZENKASSANDROS. 319-297, Lot Bronzen. Herakleskopf/Reiter, Herakleskopf/Löwe und Helm/Speerspitze. 21 und 19 mm. Zusammen 3 Exemplare. ss-s
Ex Sammlung R.P. Erworben 1992-1999. Mit Beilagszetteln des Sammlers und Provenienzen.

Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 338 Antike Kunstobjekte

GRIECHISCHE MÜNZEN, GRIECHISCHES MUTTERLAND, KÖNIGREICH MAKEDONIEN
Lot 152 - GRIECHISCHE MÜNZEN, GRIECHISCHES MUTTERLAND, KÖNIGREICH MAKEDONIEN  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 338 Antike Kunstobjekte

Lot 152 - GRIECHISCHE MÜNZEN, GRIECHISCHES MUTTERLAND, KÖNIGREICH MAKEDONIEN - Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 338 Antike Kunstobjekte

GRIECHISCHE MÜNZENALEXANDROS III. DER GROSSE 336-323, Mesopotamien, Babylon.Tetradrachme. 311-305. Herakleskopf mit Löwenfell r. Rs: Zeus thront. l. mit Adler und Langzepter. Beizeichen Kranz. Monogramme.
Price 3747. Müller 734. 17.00g, Schöne Tönung. Hohes Relief. Rs. etw. Belag. Vs. randl. Reste v. Hornsilb. vz
In Deutschland vor 1997 erworben.

Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 338 Antike Kunstobjekte

GRIECHISCHE MÜNZEN, GRIECHISCHES MUTTERLAND, KÖNIGREICH MAKEDONIEN
Lot 168 - GRIECHISCHE MÜNZEN, GRIECHISCHES MUTTERLAND, KÖNIGREICH MAKEDONIEN  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 338 Antike Kunstobjekte

Lot 168 - GRIECHISCHE MÜNZEN, GRIECHISCHES MUTTERLAND, KÖNIGREICH MAKEDONIEN - Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 338 Antike Kunstobjekte

GRIECHISCHE MÜNZENPHILIPPOS III. ARRHIDAIOS 323-317, Mesopotamien, Babylon.Tetradrachme. Herakleskopf mit Löwenfell r. Rs: Zeus thront l. mit Adler und Langzepter. Monogramme.

Price P181. Müller 99. 17.20g, Schöne Tönung. Hohes Relief. Vs. Prüfhieb u. tiefe Punze. vz-ss

Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 338 Antike Kunstobjekte

GRIECHISCHE MÜNZEN, GRIECHISCHES MUTTERLAND, KÖNIGREICH MAKEDONIEN
Lot 184 - GRIECHISCHE MÜNZEN, GRIECHISCHES MUTTERLAND, KÖNIGREICH MAKEDONIEN  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 338 Antike Kunstobjekte

Lot 184 - GRIECHISCHE MÜNZEN, GRIECHISCHES MUTTERLAND, KÖNIGREICH MAKEDONIEN - Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 338 Antike Kunstobjekte

GRIECHISCHE MÜNZENANONYM. 311-, Autonome Prägung ohne Königsname.AE-25 mm. Poseidonkopf mit Diadem r. Rs: Keule in Eichenkranz. Monogramme.

SNG COP. 1294. AMNG I 32. Serratus. Schöne dunkle Patina. Druckstellen. ss
Ex Sammlung R.P. Ex Hirsch 194, 1997, Los Nr. 135. Diese Prägungen werden in die Zeit von Philippus V. und Perseus (185-168) oder noch etwas später datiert, in jedem Fall aber vor die Umwandlung Makedoniens in eine römische Provinz (148 v. Chr.).

Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 338 Antike Kunstobjekte

GRIECHISCHE MÜNZEN, GRIECHISCHES MUTTERLAND, KÖNIGREICH MAKEDONIEN
Lot 163 - GRIECHISCHE MÜNZEN, GRIECHISCHES MUTTERLAND, KÖNIGREICH MAKEDONIEN  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 338 Antike Kunstobjekte

Lot 163 - GRIECHISCHE MÜNZEN, GRIECHISCHES MUTTERLAND, KÖNIGREICH MAKEDONIEN - Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 338 Antike Kunstobjekte

GRIECHISCHE MÜNZENALEXANDROS III. DER GROSSE 336-323, Ionien, Milet.Drachme. 325-323. Herakleskopf mit Löwenfell r. Rs: Zeus thront l. mit Adler und Langzepter. Monogramm.

Price 2090. Müller 763. 4.25g, Etw. fleckig. vz/vz-ss
Ex Hirsch 314, 2015, Los Nr. 2369.

Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 338 Antike Kunstobjekte

GRIECHISCHE MÜNZEN, GRIECHISCHES MUTTERLAND, KÖNIGREICH MAKEDONIEN
Lot 179 - GRIECHISCHE MÜNZEN, GRIECHISCHES MUTTERLAND, KÖNIGREICH MAKEDONIEN  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 338 Antike Kunstobjekte

Lot 179 - GRIECHISCHE MÜNZEN, GRIECHISCHES MUTTERLAND, KÖNIGREICH MAKEDONIEN - Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 338 Antike Kunstobjekte

GRIECHISCHE MÜNZENPHILIPPOS V. 221-179, Didrachme. Kopf mit Diadem r. Rs: Keule und 2 Monogramme. Alles in Eichenkranz. Außerhalb Blitzbündel und weiteres Monogramm. SNG COP. 1231 var. AMNG -, vgl. 4. 8.38g, Schöne Tönung. Vs. kl. Druckstelle. R vz-ss
Ex Sammlung R.P. Ex Peus 361, 1999, Los Nr. 140. Vgl. Generationensammlung I 3509 (Rs. stgl.).

Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 338 Antike Kunstobjekte

GRIECHISCHE MÜNZEN, GRIECHISCHES MUTTERLAND, KÖNIGREICH MAKEDONIEN
Lot 158 - GRIECHISCHE MÜNZEN, GRIECHISCHES MUTTERLAND, KÖNIGREICH MAKEDONIEN  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 338 Antike Kunstobjekte

Lot 158 - GRIECHISCHE MÜNZEN, GRIECHISCHES MUTTERLAND, KÖNIGREICH MAKEDONIEN - Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 338 Antike Kunstobjekte

GRIECHISCHE MÜNZENALEXANDROS III. DER GROSSE 336-323, Ionien, Kolophon.Drachme. 323-319. Herakleskopf mit Löwenfell r. Rs: Zeus thront l. mit Adler und Langzepter. Beizeichen Korn und Speerspitze.

Price 1751. Müller 314. 4.20g, Schöne Tönung. vz-ss
Ex Hirsch 314, 2015, Los Nr. 2361.

Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 338 Antike Kunstobjekte

GRIECHISCHE MÜNZEN, GRIECHISCHES MUTTERLAND, KÖNIGREICH MAKEDONIEN