Auktion 336 Antike Münzen

By:
Gerhard Hirsch Nachfolger

Closed Auction
Feb 07, 2018 Europe/Berlin

Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 336 Antike Münzen

Wednesday Feb 07, 2018 10:00 Europe/Berlin
Last date for bids: 
Wednesday Feb 07, 2018 10:00 Europe/Berlin

Auktion 336 - Antike Münzen

07.02.2018 - ab 10.00 Uhr: 2001-2301

07.02.2018 - ab 14.00 Uhr: 2302-2814

 

Vorbesichtigung/Preview:

05.02.2018 - 10.00-12.00 Uhr, 13.00-17.00 Uhr

06.02.2018 - 10.00-12.00 Uhr, 13.00-17.00 Uhr

 
 

Refine Your Search

Category

Showing 26 - 50 of 814
Lot 2026 - GRIECHISCHE MÜNZEN, ITALIEN, LUKANIEN, HERAKLEIA.  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 336 Antike Münzen

Lot #2026 - GRIECHISCHE MÜNZEN, ITALIEN, LUKANIEN, HERAKLEIA.

GRIECHISCHE MÜNZENStater. 281-272. Athenakopf r. mit korinthischem Helm, auf dem Helmkessel Scylla. Rs: Herakles steht frontal mit Keule, Löwenfell, Pfeil und Bogen. Auf der Keule Eule. SNG COP. -. SNG ANS 77 ff. 7.90g, Schöne Tönung. Hohes Relief. Druckstellen. Vs. kl. Kratzer. vz
Aus alter französischer Sammlung. Bei dem Löwenfell sind aufgrund der guten Ausarbeitung und der vorzüglichen Erhaltung alle Details gut zu...

Lot 2027 - GRIECHISCHE MÜNZEN, ITALIEN, LUKANIEN, METAPONT.  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 336 Antike Münzen

Lot #2027 - GRIECHISCHE MÜNZEN, ITALIEN, LUKANIEN, METAPONT.

GRIECHISCHE MÜNZENStater. Spätes 6.- frühes 5. Jh. Ähre. Rs: Ähre inkus.

Noe I 234. 8.10g, Dunkle Tönung. Vs. hohes Rel. Etw. abgenutzte Stempel. vz
Aus alter englischer Sammlung.

Lot 2028 - GRIECHISCHE MÜNZEN, ITALIEN, LUKANIEN, METAPONT.  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 336 Antike Münzen

Lot #2028 - GRIECHISCHE MÜNZEN, ITALIEN, LUKANIEN, METAPONT.

GRIECHISCHE MÜNZENStater. 340-330. Demeterkopf mit Ährenkranz und Schleier r. Rs: Ähre. Beizeichen Maus. Johnston, Metapont III A8.7 ff.

7.68g, Schöne Tönung. Hohes Relief. vz-ss
Erworben aus dem europäischen Münzhandel vor 1973, seitdem in deutscher Privatsammlung.

Lot 2029 - GRIECHISCHE MÜNZEN, ITALIEN, LUKANIEN, METAPONT.  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 336 Antike Münzen

Lot #2029 - GRIECHISCHE MÜNZEN, ITALIEN, LUKANIEN, METAPONT.

GRIECHISCHE MÜNZENAE-16 mm. 4./3. Jh. Dionysoskopf mit Efeukranz l. Rs: Ähre. Beizeichen Fackel.

SNG COP. 1255. SNG ANS 590. Dunkle Patina. Min. korrodiert. vz-ss
Aus belgischer Sammlung vor 1940.

Lot 2030 - GRIECHISCHE MÜNZEN, ITALIEN, LUKANIEN, METAPONT.  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 336 Antike Münzen

Lot #2030 - GRIECHISCHE MÜNZEN, ITALIEN, LUKANIEN, METAPONT.

GRIECHISCHE MÜNZENIm Namen der Lukaner.Drachme. 212-207. Behelmter Athenakopf r. Rs: Ähre. Beizeichen Keule.
SNG COP. 1241. SNG ANS 541 ff. 2.00g, Schöne Tönung. Etwas untergewichtig. R ss
Aus altem deutschem Familienbesitz vor 1950. Alternativer Datierungsvorschlag in die Jahre nach 280 v. Chr.

Lot 2031 - GRIECHISCHE MÜNZEN, ITALIEN, BRUTTIUM, KROTON.  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 336 Antike Münzen

Lot #2031 - GRIECHISCHE MÜNZEN, ITALIEN, BRUTTIUM, KROTON.

GRIECHISCHE MÜNZENStater. 510-480. Dreifuß, l. Reiher. Rs: Dreifuß inkus.

SNG ANS -, vgl. 266. Attianese -, vgl. 45. 7.80g, Dunkle Tönung. L. korr. Vs. hohes Relief. R gutes ss
Aus alter englischer Sammlung.

Lot 2032 - GRIECHISCHE MÜNZEN, ITALIEN, BRUTTIUM, LOKROI EPIZEPHYRIOI.  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 336 Antike Münzen

Lot #2032 - GRIECHISCHE MÜNZEN, ITALIEN, BRUTTIUM, LOKROI EPIZEPHYRIOI.

GRIECHISCHE MÜNZENStater. 300-268. Belorbeerter Zeuskopf r., dahinter Blitz. Rs: Adler fliegt l., in den Fängen einen Hasen tragend. SNG COP. 1861. SNG München 1495. 7.58g, Hohes Relief. Schöne Tönung. fast vzAus dem belgischen Münzhandel.

Lot 2033 - GRIECHISCHE MÜNZEN, ITALIEN, BRUTTIUM, LOKROI EPIZEPHYRIOI.  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 336 Antike Münzen

Lot #2033 - GRIECHISCHE MÜNZEN, ITALIEN, BRUTTIUM, LOKROI EPIZEPHYRIOI.

GRIECHISCHE MÜNZENStater. 300-268. Belorbeerter Zeuskopf r., dahinter Blitz. Rs: Adler fliegt l., in den Fängen einen Hasen tragend. SNG COP. 1861. SNG München 1495. 6.80g, Hohes Relief. Schöne Tönung. ss-vz
Erworben aus dem europäischen Münzhandel vor 1973, seitdem in deutscher Privatsammlung.

Lot 2034 - GRIECHISCHE MÜNZEN, ITALIEN, BRUTTIUM, RHEGION.  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 336 Antike Münzen

Lot #2034 - GRIECHISCHE MÜNZEN, ITALIEN, BRUTTIUM, RHEGION.

GRIECHISCHE MÜNZENTetradrachme. 356-351. Löwenskalp. Rs: Belorbeerter Apollokopf l. Herzfelder 115. 16.69g, Hohes Relief. Schöne Tönung. Etwas knapper Schrötling. R gutes vz
Seit 1975 in deutscher Privatsammlung. Der Löwenskalp war das dominante Motiv auf den Münzen Rhegions und erinnert an Prägungen aus Samos. Er bezeugt den Einfluß von Siedlern, die nach der Niederschlagung des Ionischen Aufstandes 494 v. Chr. von dieser Insel...

Lot 2035 - GRIECHISCHE MÜNZEN, SIZILIEN, GELA.  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 336 Antike Münzen

Lot #2035 - GRIECHISCHE MÜNZEN, SIZILIEN, GELA.

GRIECHISCHE MÜNZENAE-Tetras. Ca. 420-405. Stier steht r., im Abschnitt 3 Wertkugeln. Rs: Kopf des Flußgottes Gelas mit Stiergehörn r., dahinter Getreidekorn. SNG COP. 285. SNG München 309 ff. Schöne dunkle Patina. Vs. min. dezentriert. vz
Ex Tradart 18/12/2014 Los Nr. 35.

Lot 2036 - GRIECHISCHE MÜNZEN, SIZILIEN, GELA.  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 336 Antike Münzen

Lot #2036 - GRIECHISCHE MÜNZEN, SIZILIEN, GELA.

GRIECHISCHE MÜNZENAE-Uncia. Ca. 420-405.Stier steht l., im Abschnitt Wertkugel. Rs: Kopf des Flußgottes Gelas mit Stiergehörn r., dahinter Getreidekorn. SNG COP. -. SNG München -. SNG ANS 108. Schöne dunkle Patina. vz-ss
Seit 1975 in deutscher Privatsammlung.

Lot 2037 - GRIECHISCHE MÜNZEN, SIZILIEN, HIMERA.  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 336 Antike Münzen

Lot #2037 - GRIECHISCHE MÜNZEN, SIZILIEN, HIMERA.

GRIECHISCHE MÜNZENAR-Dionkion. 472-413. Korinthischer Helm. Rs: 2 Wertkugeln. SNG COP. -. Hoover, Sicily 460. 0.16g, RRR vz-ss
Seit 1997 in deutscher Sammlung.

Lot 2038 - GRIECHISCHE MÜNZEN, SIZILIEN, SELINOS.  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 336 Antike Münzen

Lot #2038 - GRIECHISCHE MÜNZEN, SIZILIEN, SELINOS.

GRIECHISCHE MÜNZENTetradrachme. 466-415. Apollo r. auf Quadriga, die von Artemis gelenkt wird. Der Gott spannt den Bogen zum Schuß. Rs: Flußgott Selinos opfert l. aus Patera über entflammtenm Altar, in der Linken hält er einen Zweig. Vor dem Altar Hahn l., auf der r. Seite Stier auf Basis und darüber Eppichblatt.
SNG COP. -. SNG ANS 699 f. 17.16g, Schöne Tönung. Vs. Korrossionsstelle. vz
Ex Elsen 64, 2000, Los Nr. 113....

Lot 2039 - GRIECHISCHE MÜNZEN, SIZILIEN, SELINOS.  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 336 Antike Münzen

Lot #2039 - GRIECHISCHE MÜNZEN, SIZILIEN, SELINOS.

GRIECHISCHE MÜNZENDidrachme. 466-415. Der unbekleidete Herakles r. hält den kretischen Stier am Horn und holt mit der Rechten zum Keulenschlag aus. Rs: Flußgott Hypsas opfert l. aus Patera über schlangenumwundenem Altar, in der Linken hält er einen Zweig. Auf der r. Seite Reiher oder Kranich und darüber Eppichblatt. SNG COP. -. SNG München -. SNG ANS -. BMC -. Jameson 2422 (stgl.). 8.23g, Vs. Stempelriß. Schöne Tönung. Min. korrodiert...

Lot 2040 - GRIECHISCHE MÜNZEN, SIZILIEN, SYRAKUS.  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 336 Antike Münzen

Lot #2040 - GRIECHISCHE MÜNZEN, SIZILIEN, SYRAKUS.

GRIECHISCHE MÜNZENTetradrachme. 485-479. Quadriga mit Wagenlenker r., darüber Nike, die Pferde bekränzend. Rs: Arethusakopf r., von 4 Delphinen umgeben.

Boehringer 94. 17.58g, Schöne Tönung. vz
Aus dem US-amerikanischen Kunsthandel. Slabbed by NGC: XF. Strike 4/5. Surface 4/5.

Lot 2041 - GRIECHISCHE MÜNZEN, SIZILIEN, SYRAKUS.  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 336 Antike Münzen

Lot #2041 - GRIECHISCHE MÜNZEN, SIZILIEN, SYRAKUS.

GRIECHISCHE MÜNZENTetradrachme. 485-479. Quadriga mit Wagenlenker r., darüber Nike, die Pferde bekränzend. Rs: Arethusakopf r., von 4 Delphinen umgeben.

Boehringer 115. 16.97g, Herrlich schimmernde Tönung. ss-vz/vz-ss
Erworben aus dem europäischen Münzhandel vor 1973, seitdem in deutscher Privatsammlung.

Lot 2042 - GRIECHISCHE MÜNZEN, SIZILIEN, SYRAKUS.  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 336 Antike Münzen

Lot #2042 - GRIECHISCHE MÜNZEN, SIZILIEN, SYRAKUS.

GRIECHISCHE MÜNZENTetradrachme. 450-439. Quadriga mit Wagenlenker r., darüber Nike, die Pferde bekränzend. Rs: Arethusakopf r., von 4 Delphinen umgeben.

Boehringer 671. 17.19g, Vs. aus etw. abgenutzt. Stempel u. l. Doppelschlag. Rs. Rs. kl. Stempelriß. vz
Ex Sternberg XX, 1988, Los Nr. 373. Die Quellnymphe Arethusa ist das häufigste Motiv auf den Münzen von Syrakus. Sie konnte mit Hilfe der Artemis auf der Flucht vor...

Lot 2043 - GRIECHISCHE MÜNZEN, SIZILIEN, SYRAKUS.  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 336 Antike Münzen

Lot #2043 - GRIECHISCHE MÜNZEN, SIZILIEN, SYRAKUS.

GRIECHISCHE MÜNZENTetradrachme. 450-439. Quadriga mit Wagenlenker r., darüber Nike, die Pferde bekränzend. Rs: Arethusakopf r., von 4 Delphinen umgeben.

Boehringer 676. 17.06g, L. korrodiert. ss/ss-vz
Regelbesteuert. Ex Hess-Divo 05/2012, Los Nr. 63.

Lot 2044 - GRIECHISCHE MÜNZEN, SIZILIEN, SYRAKUS.  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 336 Antike Münzen

Lot #2044 - GRIECHISCHE MÜNZEN, SIZILIEN, SYRAKUS.

GRIECHISCHE MÜNZENSigniert von Euainetos.Dekadrachme. 405-395. Quadriga im Galopp l., darüber Nike, den Lenker bekränzend. Im Abschnitt Panhoplie (Panzer, Beinschienen, Schild und Helm). Rs: _YPAKO_I_N Kopf der Kore-Persephone mit Ährenkranz, Kopf- und Halsschmuck l., von 4 Delphinen umgeben. Künstlersignatur EVAINE außerhalb des Schrötlings. Slg. C. Gulbenkian -. Gallatin O.VII-R.C.XIV. Dewing 896 f. 42.99g, Sehr hohes Rel. Schöne Tön...

Lot 2045 - GRIECHISCHE MÜNZEN, SIZILIEN, SYRAKUS.  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 336 Antike Münzen

Lot #2045 - GRIECHISCHE MÜNZEN, SIZILIEN, SYRAKUS.

GRIECHISCHE MÜNZENAE-20 mm. 345-317. Athenakopf mit korinthischem Helm l. Rs: Hippocamp. SNG COP. 721. SNG München 1142 ff. Dunkle Patina. ss
Seit 1975 in deutscher Privatsammlung. Datierungsvorschläge bis ins frühe 4. Jh.

Lot 2046 - GRIECHISCHE MÜNZEN, SIZILIEN, SYRAKUS.  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 336 Antike Münzen

Lot #2046 - GRIECHISCHE MÜNZEN, SIZILIEN, SYRAKUS.

GRIECHISCHE MÜNZENElektron zu 10 Litren. 317-289. Zeit des Agathokles. Arethusakopf r. mit Ohr- und Halsschmuck, das Haar in Sphendone. Rs: Octopus. SNG COP. 1207. 0.73g, E L E K T R O N vz
Ex Sammlung P.C. Ex Hirsch 323, 2016, Los Nr. 2043. Die Quellnymphe Arethusa ist das häufigste Motiv auf den Münzen von Syrakus. Sie konnte mit Hilfe der Artemis auf der Flucht vor dem liebestollen Flußgott Alpheios unter dem Meer fließen...

Lot 2047 - GRIECHISCHE MÜNZEN, SIZILIEN, SYRAKUS.  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 336 Antike Münzen

Lot #2047 - GRIECHISCHE MÜNZEN, SIZILIEN, SYRAKUS.

GRIECHISCHE MÜNZENTetradrachme. 317-289. Zeit des Agathokles. Persephonekopf mit Ährenkranz l. Rs: Nike r. befestigt Helm an Tropaeum. Beizeichen Triskelis.

SNG COP. 766. SNG ANS 672 ff. SNG München 1263 (stgl.). 17.13g, Schöne dunkle Tönung. Rs. kl. Druckstellen. vz-ss
Ex Slg. Prowe Teil III (Egger 46, 1914, Los Nr. 91). Als 310 v. Chr. Syrakus von den Karthagern belagert wurde, setzte Agathokles mit einer Streitmacht...

Lot 2048 - GRIECHISCHE MÜNZEN, SIZILIEN, SYRAKUS.  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 336 Antike Münzen

Lot #2048 - GRIECHISCHE MÜNZEN, SIZILIEN, SYRAKUS.

GRIECHISCHE MÜNZENAE-23 mm. 317-289. Zeit des Agathokles. Herakleskopf mit Diadem r. Rs: Löwe r., darüber Keule, im Abschnitt Pfeil. SNG COP. vgl. 769. SNG ANS 739. Schöne grüne Patina. Randlicher Schrötlingsfehler. vz
Ex Hirsch 323, 2016, Los Nr. 2045.

Lot 2049 - GRIECHISCHE MÜNZEN, SIZILIEN, SYRAKUS.  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 336 Antike Münzen

Lot #2049 - GRIECHISCHE MÜNZEN, SIZILIEN, SYRAKUS.

GRIECHISCHE MÜNZENAE-24 mm. 317-289. Zeit des Agathokles. Herakleskopf mit Diadem r. Beizeichen Bogen. Rs: Löwe r., darüber Keule, im Abschnitt Pfeil. SNG COP. vgl. 769. SNG ANS 739. Schöne dunkle Patina. vz-ss
Aus belgischer Sammlung vor 1940.

Lot 2050 - GRIECHISCHE MÜNZEN, SIZILIEN, SYRAKUS.  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 336 Antike Münzen

Lot #2050 - GRIECHISCHE MÜNZEN, SIZILIEN, SYRAKUS.

GRIECHISCHE MÜNZENAE-26 mm. 288-279. Zeit des Hiketas. Belorbeerter Kopf des Zeus Hellanios l. Rs. Adler l. auf Blitz. Beizeichen Stern.

SNG COP. 786. SNG ANS 812. Schöne dunkelgrüne Patina. Rs. min. korrodiert. vz
Ex Tkalec&Rauch 25/04/1989 Los Nr. 32. Ex Tradart 18/12/2014 Los Nr. 54.

About The Seller

Gerhard Hirsch Nachfolger

Münzenhandlung Gerhard Hirsch Nachfolger auf Promenadeplatz 10/II 80333 München, Germany Dealer and auctioneer of high quality coins and banknotes.

Read More

Send Email to Gerhard Hirsch Nachfolger Or Visit WebSite