Auktion 335 Antike Kunstobjekte

By:
Gerhard Hirsch Nachfolger

Closed Auction
Feb 06, 2018 Europe/Berlin

Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Tuesday Feb 06, 2018 10:00 Europe/Berlin
Last date for bids: 
Tuesday Feb 06, 2018 10:00 Europe/Berlin

Auktion 335 - Antike Kunstobjekte

06.02.2018 - ab 10.00 Uhr: 1-357

06.02.2018 - ab 14.00 Uhr: 358-822

 

Vorbesichtigung/Preview:

02.02.2018 – 10.00-12.00 Uhr, 13.00-17.00 Uhr

05.02.2018 - 10.00-12.00 Uhr, 13.00-17.00 Uhr

 
Showing 151 - 175 of 832
Lot 150 - objekte aus ton  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #150 - objekte aus ton

OBJEKTE AUS TON Bügelamphora. Rotfigurig mit weißlicher Deckfarbe. Auf dem Hals Palmetten, auf der Schulter "Laufender Hund". Auf dem Körper 2 durch Palmetten getrennte Szenen. A: Langgewandete Frau mit Taenia und Tympanon läuft l. B: Ein sog. Manteljüngling steht l. Kampanisch, 4. Jh. v. Chr. H. 39,8 cm. Kleine Bestoßungen an der Mündung, sonst intakt.
Erworben im Oktober 2000 aus einer Dortmunder Sammlung.

Lot 151 - objekte aus ton  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #151 - objekte aus ton

OBJEKTE AUS TON Glockenkrater des Malibumalers der Chevron-Gruppe. Rotfigurig mit weißlicher Deckfarbe. Unter der Mündung Winkelband. Auf dem Körper 2 Szenen. A: Langgewandte Frau läuft r. mit Kästchen, Taenie und Traube. B: Frauenkopf r. Den unteren Abschluß bilden ein "Laufender Hund" und eine Mäanderband. Apulien, 3. Viertel 4. Jh. v. Chr. H. 24,6 cm. Intakt.
Erworben im Juli 2008 aus der Sammlung de Münter, Brüssel. Mit...

Lot 152 - objekte aus ton  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #152 - objekte aus ton

OBJEKTE AUS TON Glockenkrater. Rotfigurig mit weißlicher Deckfarbe. Zwischen 2 "Laufenden Hunden" 2 von großen Palmetten getrennte Szenen. A: L. sitzende Mänade mit Tympanon. B: Frauenkopf l. Süditalien, 4. Jh. v. Chr. H. 23,3 cm. Restauriert. Stellenweise Fundverkrustung.

Ex Hirsch 265, 2010, Los Nr. 262.

Lot 153 - objekte aus ton  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #153 - objekte aus ton

OBJEKTE AUS TON Pelike. Rotfigurig mit weißlicher und gelblicher Deckfarbe. Am Hals Eierstabband. 2 durch Palmetten und Volutenornamente getrennte Szenen. A: Ein unbekleideter Eros steht l. mit einem Spiegel. B: Eine langgewandte Frau steht l. vor einem entflammten Altar, den Ellbogen auf einen Pfeiler gestützt. Sie hält einen Kranz und ein Kästchen. Den unteren Abschluß bildet ein sog. "Laufender Hund". Süditalien, 4. Jh. v. Chr. H....

Lot 154 - objekte aus ton  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #154 - objekte aus ton

OBJEKTE AUS TON Krug mit engem Hals. Übermalt rotfigurig. Auf der Mündung Eierstab, auf dem Hals Olivenkranz, darunter Mäanderband und auf der Schulter Blattzungenkranz. Auf dem Körper Palmette und Volutenornamente. 2 langgewandete Frauen laufen aufeinander zu, die Linke hält eine Frucht, die Rechte einen langen Zweig. Paestanisch, 4. Jh. v. Chr. H. 20,4 cm. Stellenweise Fundverkrustung. Intakt.
Erworben im Juni 2008 aus der...

Lot 155 - objekte aus ton  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #155 - objekte aus ton

OBJEKTE AUS TON Askos des Baltimoremalers. Rotfigurig mit gelblicher und weißlicher Deckfarbe. Auf dem Körper Palmetten und Volutenornamente, unter der Mündung Eierstabband. Auf der Vorderseite ein nach r. auf einem Felsen sitzender unbekleideter Eros mit großen Flügeln und Girlandenschmuck, der ein Kästchen und ein perlenbesetztes Diadem hält. Apulien, letztes Viertel des 4. Jh. v. Chr. H. 22,3 cm. Intakt.
Erworben im März...

Lot 156 - objekte aus ton  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #156 - objekte aus ton

OBJEKTE AUS TON Schlanke Oinochoe. Rotfigurig mit weißlicher Deckfarbe. Am Hals Blattzungen. Frauenkopf l., große Palmette und Volutenornamente. Auf der Schulter und über dem Fuß jeweils ein "Laufender Hund". Apulien, 2. Hälfte 4. Jh. v. Chr. H. 28,7 cm. Intakt.
Aus der süddeutschen Sammlung Dr. Heim. Mit Kopie des Inventarzettels der Sammlung. Ausstellung: H. Kistner, Nürnberg, März 1978.

Lot 157 - objekte aus ton  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #157 - objekte aus ton

OBJEKTE AUS TON Großer Skyphos. Rotfigurig. 2 durch Palmetten und Volutenornamente getrennte identische Szenen: 2 Manteljünglinge stehen sich gegenüber, der Rechte hält ein Tympanon. Attisch, 4. Jh. v. Chr. H. 15,0 cm. Intakt.
Erworben im Juli 2000 aus einer Dortmunder Sammlung. Mit Kopie eines Schreibens von Prof. K. Schauenburg vom 17.11.2003 bezüglich der Zuweisung.

Lot 158 - objekte aus ton  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #158 - objekte aus ton

OBJEKTE AUS TON Pelike. Übermalt rotfigurig. Am Hals Strich-Punkt-Band. 2 durch Palmetten getrennte gleichartige Szenen. Eine nach l. sitzende halbbekleidete Frau, die eine Schale und eine Taenie hält. Paestanisch, 4. Jh. v. Chr. H. 14,9 cm. Intakt.
Erworben im Juni 2008 aus der Sammlung de Münter, Brüssel. Mit Kopie eines Schreibens von Prof. K. Schauenburg bezüglich der Zuweisung.

Lot 159 - objekte aus ton  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #159 - objekte aus ton

OBJEKTE AUS TON Bauchige Lekythos. Rotfigurig mit rötlicher und weißlicher Deckfarbe. Am Hals Blattzungen. Langgewandte Frau sitzt l. auf einem Kästchen und wendet sich zu einem Pfeiler um. In der Rechten hält sie ein Tympanon. Große Palmette und Volutenornamente. Süditalien, 4. Jh. v. Chr. H. 20,2 cm. Restauriert.
Erworben im Oktober 2000 aus einer Dortmunder Sammlung.

Lot 160 - objekte aus ton  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #160 - objekte aus ton

OBJEKTE AUS TON Kantharos. Rotfigurig mit weißlicher und gelblicher Deckfarbe. 2 Frauenköpfe. Süditalien, 4. Jh. v. Chr. H. 18,0 cm. Etwas bestoßen.
Erworben im April 1997 aus der Sammlung Dr. Stolz, Trier.

Lot 161 - objekte aus ton  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #161 - objekte aus ton

OBJEKTE AUS TON Epichysis. Rotfigurig mit weißer Deckfarbe. Auf dem Körper Efeuranke, auf dem oberen Rand Eierstabornament. Die Oberseite schmückt ein lagernder Eros mit Schale sowie Palmetten und Volutenornamente. Süditalien, 2. Hälfte 4. Jh. v. Chr. H. 19,2 cm. Restauriert. Mit TL-Gutachten.
Seit über 30 Jahren in deutschem Besitz.

Lot 162 - objekte aus ton  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #162 - objekte aus ton

OBJEKTE AUS TON Lekanis. Rotfigurig mit weißlicher Deckfarbe. 2 Frauenköpfe im Wechsel mit 2 Palmetten. Apulien, 4. Jh. v. Chr. B. 17,3 cm. Etwas bestoßen.
Aus der süddeutschen Sammlung Dr. Heim. Mit Kopie des Inventarzettels der Sammlung. Ausstellung: Nürnberg, März 1978.

Lot 163 - objekte aus ton  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #163 - objekte aus ton

OBJEKTE AUS TON Kleiner Fischteller des Dreistreifen-Malers. Rotfigurig mit weißlicher Deckfarbe. Dargestellt sind 2 Lippfische oder Brassen und ein Rochen. Kampanien, 3. Viertel 4. Jh. v. Chr. Dm. 13,2 cm. Randlich minimal bestoßen, sonst intakt.
Seit den 1970er Jahren in deutschem Familienbesitz. Vgl. C. Zindel, Meeresleben und Jenseitsfahrt. Die Fischteller der Sammlung Florence Gottet, Zürich 1988, Nr. 8.

Lot 164 - objekte aus ton  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #164 - objekte aus ton

OBJEKTE AUS TON Kleine Schale auf Standfuß. Hellbrauner Ton mit dunkler Bemalung. Auf der Schaleninnenseite Sternornament im Wirbel. Mittelitalisch, wohl faliskisch, 4. Jh. v. Chr. Dm. 14,6 cm. Leicht bestoßen.
Aus der süddeutschen Sammlung Dr. Heim. Mit Kopie des Inventarzettels der Sammlung. Ausstellung: Nürnberg, Sommer 1981.

Lot 165 - objekte aus ton  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #165 - objekte aus ton

OBJEKTE AUS TON Skyphos. Rotfigurig. Olivenzweige und Eulen. Attisch, letztes Drittel 5. Jh. v. Chr. H. 7,5 cm. Intakt.
Aus der süddeutschen Sammlung Dr. Heim. Mit Kopie des Inventarzettels der Sammlung. Ausstellung: Nürnberg Herbst 1981.

Lot 166 - objekte aus ton  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #166 - objekte aus ton

OBJEKTE AUS TON Knickhenkelskyphos. Rotfigurig mit weißlicher Deckfarbe. Auf dem Hals "Laufender Hund". 2 durch Palmetten und Volutenornamente getrennte Frauenköpfe. Süditalien, 4. Jh. v. Chr. B. 14,9 cm. Etwas bestoßen.
Erworben im April 2003 aus einer Dortmunder Privatsammlung.

Lot 167 - objekte aus ton  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #167 - objekte aus ton

OBJEKTE AUS TON Kylix. Übermalt rotfigurig. Im Schalenzentrum eine nach l. tanzende Frau mit Haube, in der Rechten ein Trinkgefäß haltend. Süditalien, 4. Jh. v. Chr. Dm. mit Henkeln 29,5 cm. Restauriert, wenige Scherben fehlen.
Erworben im Dezember 1998 aus der Sammlung Dr. Stolz, Trier. Publiziert in K. Schauenburg, Studien zu unteritalischen Vasenmalerei III, Kiel 2001, S. 38 f. Abb. 193.

Lot 168 - objekte aus ton  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #168 - objekte aus ton

OBJEKTE AUS TON Miniaturolpe. Übermalt rotfigurig. Zierband und Olivenkranz. Süditalien, 4. Jh. v. Chr. H. 8,7 cm. Intakt.
Aus der süddeutschen Sammlung Dr. Heim. Mit Kopie des Inventarzettels der Sammlung. Ausstellung: Nürnberg, November/Dezember 1981.

Lot 169 - objekte aus ton  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #169 - objekte aus ton

OBJEKTE AUS TON Guttusartiges Siebgefäß. Rotfigurig. Auf der Schulter Blattzungen und Palmetten. Süditalien, 4. Jh. v. Chr. H. 6,8 cm. Intakt.
Seit den 1970er Jahren in deutschem Familienbesitz.

Lot 170 - objekte aus ton  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #170 - objekte aus ton

OBJEKTE AUS TON Lot von 2 Lekythen. Schwarzfigurig. Netzmuster bzw. Palmette. Süditalien, ca. 4 Jh. v. Chr. H. 9,7 und 8,7 cm. Leicht bestoßen.
Seit den 1970er Jahren in deutschem Familienbesitz.

Lot 171 - objekte aus ton  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #171 - objekte aus ton

OBJEKTE AUS TON Lot aus einer bauchigen Miniaturoinochoe und einer zweihenkligen Schale. Rötlicher Ton mit schwarzem Firnis, Oinochoe übermalt rotfigurig (Palmette etc.). Süditalien, 4. Jh. v. Chr. H. 7,1, B. mit Henkeln 15,2 cm. Oinochoe minimal bestoßen, sonst intakt. Zusammen 2 Exemplare.
Erworben 1996 und 1998 aus der Sammlung Dr. Stolz, Trier.

Lot 172 - objekte aus ton  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #172 - objekte aus ton

OBJEKTE AUS TON Oinochoe mit Schnabelmündung. Gnathiakeramik. Zierbänder und Weinranke. Am oberen Henkelansatz seitlich 2 plastische Löwenköpfe. 4./3. Jh. H. 19,9 cm. Intakt.
Aus der süddeutschen Sammlung Dr. Heim. Mit Kopie des Inventarzettels der Sammlung. Ausstellung: H. Kistner, Nürnberg, März 1978.

Lot 173 - objekte aus ton  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #173 - objekte aus ton

OBJEKTE AUS TON Oinochoe mit Schnabelmündung. Rötlicher Ton mit schwarzem Firnis und rötlicher und weißer Bemalung. Eierstabbänder und Olivenkranz. Am oberen Henkelansatz 2 seitliche Köpfe. Süditalien, 4. Jh. v. Chr. H. 20,3 cm. Fuß leicht bestoßen, sonst intakt.
Erworben im Oktober 1993 aus der Sammlung Winkels, Essen.

Lot 174 - objekte aus ton  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #174 - objekte aus ton

OBJEKTE AUS TON Kleine gerippte Ringhenkelolpe. Gnathiakeramik. Auf dem Hals Ranke zwischen Zierbändern. 4./3. Jh. H. 10,7 cm. Intakt.
Aus der süddeutschen Sammlung Dr. Heim. Mit Kopie des Inventarzettels der Sammlung.

About The Seller

Gerhard Hirsch Nachfolger

Gerhard Hirsch Nachfolger holds four auctions per year (in February, May, September, and November). We collaborate with reputable national and international auction houses and can therefore offer... Read More

Send Email to Gerhard Hirsch Nachfolger Or Visit WebSite