Auktion 335 Antike Kunstobjekte

By:
Gerhard Hirsch Nachfolger

Closed Auction
Feb 06, 2018 Europe/Berlin

Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Tuesday Feb 06, 2018 10:00 Europe/Berlin
Last date for bids: 
Tuesday Feb 06, 2018 10:00 Europe/Berlin

Auktion 335 - Antike Kunstobjekte

06.02.2018 - ab 10.00 Uhr: 1-357

06.02.2018 - ab 14.00 Uhr: 358-822

 

Vorbesichtigung/Preview:

02.02.2018 – 10.00-12.00 Uhr, 13.00-17.00 Uhr

05.02.2018 - 10.00-12.00 Uhr, 13.00-17.00 Uhr

 

Refine Your Search

Category

Showing 1 - 25 of 54
Lot 769 - aegyptiaca  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #769 - aegyptiaca

AEGYPTIACA Sargbrett mit Göttin. Länglich-rechteckiges Holzbrett mit Auflage aus rot bemaltem Stuck. Dargestellt ist eine Göttin im Profil, das Gewand ist als Rautenmuster angegeben, über dem Kopf die Sonnenscheibe. Auf einer Seite 3, auf der anderen 4 Zapfenlöcher, in denen z.T. noch Reste der Holzzapfen stecken. Spätzeit. L. 73,3 cm. Stuck fehlt teilweise. Auf Holzrahmen.
Aus Düsseldorfer Sammlung vor 1995.

Lot 770 - aegyptiaca  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #770 - aegyptiaca

AEGYPTIACA Flaschenpyxis aus Steatit. Vor dem Körper freistehender Fries mit 2 vor einem Löwen knienden Gestalten, dahinter Adler, Schakal und Lotospflanzen. Stark einziehender Halsbereich und breite horizontale Mündung. Deckel mit eingraviertem Wirbel aus Lotosstengeln. Meroitisch. H. 5,4 cm. Ausbrüche an Mündung und Fries.
Von deutschem Sammler vor 1960 erworben. Es handelt sich wohl um ein Kosmetikgefäß.

Lot 771 - aegyptiaca  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #771 - aegyptiaca

AEGYPTIACA Spulenförmiger schlanker Becher mit verdickter Lippe. Alabaster. Altes Reich. H. 9,4 cm. Kleines Loch in der Wandung, sonst intakt.
Aus der süddeutschen Sammlung Dr. Heim. Mit Kopie des Inventarzettels der Sammlung.

Lot 772 - aegyptiaca  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #772 - aegyptiaca

AEGYPTIACA Leicht bauchiger kleiner Becher mit ausbiegender Mündung. Alabaster. Neues Reich. H. 6,8 cm. Intakt.
Von deutschem Sammler vor 1960 erworben.

Lot 773 - aegyptiaca  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #773 - aegyptiaca

AEGYPTIACA Kultsitula. Bronze. Sackförmiger Körper mit abgesetztem Schulterbereich und zylindrischem Hals. Im unteren Bereich als Lotosblüte gestaltet. Darüber im Relief eine Prozession von z.T. tiergesichtigen Göttern. Spätzeit. H. 9,3 cm. Die separat gearbeiteten Henkel fehlen, sonst intakt.
Aus der süddeutschen Sammlung Dr. Heim. Mit Kopie des Inventarzettels der Sammlung.

Lot 774 - aegyptiaca  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #774 - aegyptiaca

AEGYPTIACA Kleine Kanne. Dunkler Ton. Gestaucht birnenfömiger Körper auf schmalem Fuß. Wirbelartiges eingedrücktes Strichbandmuster. 2. Zwischenzeit. H. 7,9 cm. Mündung fehlt.
Aus der süddeutschen Sammlung Dr. Heim. Mit Kopie des Inventarzettels der Sammlung. Syrische Importware der Herrschaftszeit der vorderasiatischen Hyksos.

Lot 775 - aegyptiaca  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #775 - aegyptiaca

AEGYPTIACA Schale mit kleiner Standfläche. Rötlicher, innen und im Randbereich dunkel geschmauchter Ton. Negade-Kultur, um die Mitte des 4. Jt. v. Chr. Dm. 18,1 cm. Randlich leicht bestoßen, sonst intakt.
Aus der süddeutschen Sammlung Dr. Heim. Mit Kopie des Inventarzettels der Sammlung.

Lot 776 - aegyptiaca  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #776 - aegyptiaca

AEGYPTIACA Fragment eines Hathorkapitells. Kalkstein. Typisch dreiecksförmiges, etwas in die Breite gezogenes Gesicht der Göttin mit langen Schminkstrichen, die sich fast bis zum Ansatz der Kuhohren hinziehen. Spätzeit. B. 21,3 cm. Auf schwarze Kunststoffplatte zum Aufhängen montiert.
Aus Privatsammlung, seit den 1960er Jahren in Deutschland. Diese Reliefköpfe zierten an 2 oder an allen 4 Seiten die Kapitelle der sog....

Lot 777 - aegyptiaca  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #777 - aegyptiaca

AEGYPTIACA Osirisstatuette. Bronzevollguß. Der Körper ist vollständig von dem eng anliegenden Mumiengewand bedeckt, auf dem Kopf die Atefkrone. In den Händen hält er vor dem Körper Wedel und Krummstab. An der Unterseite setzt ein Vierkantzapfen an, an der Plinthe eine Öse. Römerzeit. H. ohne Zapfen 6,4 cm. Intakt. Auf Plexisockel.
Aus der süddeutschen Sammlung Dr. Heim. Mit Kopie des Inventarzettels der Sammlung.

Lot 778 - aegyptiaca  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #778 - aegyptiaca

AEGYPTIACA Horusstatuette. Silberhohlguß. Der mit einem Rock gewandete Gott trät die ägyptische Krone. Römerzeit. H. 5,1 cm. Einige Löcher.
Aus bayerischer Sammlung. Ex Hirsch 302, 2014, Los Nr. 2112.

Lot 779 - aegyptiaca  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #779 - aegyptiaca

AEGYPTIACA Uschebti. Fayence mit türkiser Glasur. Spätzeit. H. 8,4 cm. Intakt. Auf Plexisockel.
Aus der süddeutschen Sammlung Dr. Heim.

Lot 781 - aegyptiaca  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #781 - aegyptiaca

AEGYPTIACA Amulett in Form einer knienden Gefangenenfigur. Fayence mit Resten von farbiger Glasur. Spätzeit. H. 4,2 cm. Restauriert.
Aus bayerischem Besitz, erworben aus dem englischen Kunsthandel im Jahr 2014.

Lot 782 - aegyptiaca  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #782 - aegyptiaca

AEGYPTIACA Lot: Uschebti. Fayence mit grüner Glasur. Römerzeit. H. 6,4 cm. Dazu ein janusartiger Beskopf. Statuettenfragment aus Fayence. Spätzeit. H. 2,4 cm. Beide auf Plexisockeln. Zusammen 2 Exemplare.
Aus der süddeutschen Sammlung Dr. Heim. Mit Kopie der Inventarzettel der Sammlung.

Lot 783 - aegyptiaca  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #783 - aegyptiaca

AEGYPTIACA Eidechsensarkophag mit 2 Ösen. Bronze. Spätzeit. L. 5,7 cm. Kleiner Ausbruch, die Fußseite fehlt.
Von deutschem Sammler vor 1960 erworben.

Lot 784 - aegyptiaca  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #784 - aegyptiaca

AEGYPTIACA Statuette in Form einer fruchtessenden Meerkatze. Dunkler Stein. Spätzeit. H. 3,7 cm. Füße fehlen, sonst intakt. Auf Kunststoffsockel.
Von deutschem Sammler vor 1960 erworben.

Lot 785 - aegyptiaca  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #785 - aegyptiaca

AEGYPTIACA Aufgerichtete Uraeusschlange. Bronzevollguß. Der Schwanz endet in einem Vierkantzapfen. Spätzeit. H. 6,3 cm. Hinterer Teil des Zapfens fehlt. Auf Holzsockel.
Von deutschem Sammler vor 1960 erworben.

Lot 786 - aegyptiaca  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #786 - aegyptiaca

AEGYPTIACA Lot: Amygdaloides Stempelsiegel aus Steatit. Bes. 3. Zwischenzeit, wohl kuschitisch. L. 2,0 cm. Dazu ein lagernder Löwe auf Basisplatte. Fayence mit grüner Glasur. Spätzeit-Römerzeit. L. 2,6 cm. Intakt. Zusammen 2 Exemplare.

Ex Sammlung Dr. Grözinger vor 1962.

Lot 787 - aegyptiaca  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #787 - aegyptiaca

AEGYPTIACA Lot aus 2 Udschataugen. Spätzeit. Dazu 2 tropfenförmige Anhänger, 2 kugelige Perlen und ein Stöpsel(?). Schwarz-weiße Brekzie. 2,8-1,1 cm. Zusammen 7 Exemplare. Meist intakt.
Ex Sammlung Robert Bloch vor 1990.

Lot 788 - aegyptiaca  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #788 - aegyptiaca

AEGYPTIACA Lot von zoomorphen Stempelsiegeln. Steatit. Skarabaeus in Bronzefassung, Fisch und Ente mit zurückgelegtem Kopf. Verschiedene Darstellungen. Neues Reich. L. 1,8, 1,5 und 1,3 cm. Intakt. Zusammen 3 Exemplare.
Aus deutscher Sammlung der 1960er Jahre.

Lot 789 - aegyptiaca  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #789 - aegyptiaca

AEGYPTIACA Perlengehänge in Form eines frontalen Gesichts. Polychrome Fayenceperlen. Römerzeit. 14,2 X 11,0 cm. Fädelung modern. Aus dem englischen Kunsthandel.
Ex Hirsch 316, 2016, Los Nr. 798.

Lot 790 - aegyptiaca  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #790 - aegyptiaca

AEGYPTIACA Kette aus meist grün glasierten Knospenanhängern aus Fayence im Wechsel mit verschiedenen Perlen aus Stein und Glas etc. 3 figürliche Anhänger. Antik-islamisch. L. ca. 70 cm. Fädelung modern.
Von deutschem Sammler vor 1960 erworben.

Lot 791 - aegyptiaca  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #791 - aegyptiaca

AEGYPTIACA Lot von 2 Ketten aus Schiebern und kleinen Scheibenperlen. Ein Exemplar mit 2 Udschataugen und einem weiteren Amulett. Fayence mit verschiedenfarbiger Glasur. Spätzeit. L. ca. 119 und 90 cm. Fädelung modern.
Aus altem deutschen Familienbesitz.

Lot 792 - aegyptiaca  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #792 - aegyptiaca

AEGYPTIACA Kette aus Schiebern und kleinen Scheibenperlen. Fayence mit verschiedenfarbiger Glasur. Dazu kleine, aus filigranem Golddraht aufgebaute Perlen. Haken-Ösenverschluß. Fayence Spätzeit bis Römerzeit. L. ca. 40 cm. Fädelung modern. G O L D
Seit den frühen 1980er Jahren in deutschem Privatbesitz.

Lot 793 - aegyptiaca  -  Gerhard Hirsch Nachfolger Auktion 335 Antike Kunstobjekte

Lot #793 - aegyptiaca

AEGYPTIACA Kette aus Schiebern und kleinen Scheibenperlen. Fayence mit verschiedenfarbiger Glasur. Dazu kleine Goldblechscheiben. Figürlicher goldener Anhänger. Vollplastischer Stier auf Basisplatte über einer Scheibe mit plastischem Frosch. Daran 2 goldgefasste Skarabaeen aus Steatit. Haken-Ösenverschluß mit Granatperle. Fayence Spätzeit, Skarabaeen 2. Zwischenzeit. L. ca. 40 cm. Fädelung und Gold modern. G O L D
Aus...

About The Seller

Gerhard Hirsch Nachfolger

Münzenhandlung Gerhard Hirsch Nachfolger auf Promenadeplatz 10/II 80333 München, Germany Dealer and auctioneer of high quality coins and banknotes.

Read More

Send Email to Gerhard Hirsch Nachfolger Or Visit WebSite